Sie befinden sich hier:  News-Blog der EDER GmbH, agrar-direct > Gülle

Tag-Archive: Gülle

Landvolk Sachsen geht gegen antibiotikaresistente Keime vor

Das Landvolk Niedersachsen sprach sich für eine Zusammenarbeit der Human- und Veterinärmedizin gegen die Ausbreitung antibiotikaresistenter Keime aus. Dabei betonte der Landesbauernverband, dass die Nutztierhaltung nicht allein für das Auftreten der gefährlichen Keime verantwortlich gemacht werden kann. Der Verband bezog … Weiterlesen

Gülle als Dung optimal auf den Feldern einsetzen

Der für Landwirte beste Dünger und auch der Natur mehr als zuträglich ist Gülle. Die Ausscheidungen der Tiere versorgen die Äcker mit vielen Nährstoffen wie Stickstoff, Phosphor und organischer Materie. Vor allem steht der Dung auch für Nachhaltigkeit in der … Weiterlesen

Neue Regelungen: Gülletransporte und Meldepflichtverordnung für Wirtschaftsdünger

In Nordrhein-Westfalen wurde eine neue Verordnung hinsichtlich von Gülletransporten erlassen, während in Niedersachsen nun eine Meldepflichtverordnung für Wirtschaftsdünger in Kraft getreten ist. In NRW gilt nun eine Meldepflicht, die sich auf die Verbringung von Gülle und Mist bezieht. Jeder Landwirt, … Weiterlesen

Biogas: Agrarministerkonferenz entscheidet über Einsatz von Gülle

Auf der diesjährigen Agrarministerkonferenz (AMK) am Bodensee wurden in Bezug auf den Gülleeinsatz in Biogasanlagen praxisgerechte Vollzugshinweise beschlossen. Ziel ist es, eine einheitliche Regelung zu schaffen, die sich auch in der Praxis behaupten kann. Die Bundesregierung soll sich mit den … Weiterlesen

Kotte stellt neue Gülleinjektoren vor!

Der Gesetzgeber sieht vor, dass Gülle in einem bestimmten Zeitfenster eingearbeitet werden muss. Die Gülle darf nicht länger als vier Stunden unbearbeitet auf dem Feld liegen. Der Landtechnikhersteller Kotte hat sich dieser gesetzlichen Vorgabe angenommen und zwei neue Gülleinjektoren entwickelt. … Weiterlesen

Tipps für die Dünger-Sperrfrist

Im deutschen Gesetz sind Sperrfristen verankert, die für die Düngung von landwirtschaftlich genutzten Flächen gelten. Sie wurden verhängt, da die Pflanzen hier in den kalten Wintermonaten ohnehin nur wenige Nährstoffe aufnehmen. Dabei werden allerdings Unterscheidungen zwischen Ackerland und Grünland gemacht. … Weiterlesen